hausarzt-hamburg-mandich-chirotherapie

CHIROTHERAPIE

Die Chirotherapie gehört zum Bereich der Manuellen Medizin. Diagnostiziert und therapiert wird in der Chirotherapie also ausschließlich mit den Händen. Diese Methode wird angewendet, wenn Patienten Beschwerden mit dem Bewegungsapparat haben.
Wir funktioniert die Chirotherapie in unseren Praxen?

Nach dem Eingangsgespräch mit unseren Patienten und der Beurteilung eventueller Röntgen- oder CT-Aufnahmen, wird als erstes das Bewegungsmuster der Gelenke untersucht, um mögliche Blockaden aufzuspüren, denn diese sind meistens die Wurzel von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Ist eine Schwachstelle entdeckt worden, können wir hier durch gezielte, manuelle Impulse setzen (Druckkontakte oder geführte Bewegungsabläufe). Dadurch können diese Blockaden gelöst werden und die entsprechende Muskulatur kann sich entspannen. Der Schmerz kann so gelindert werden – in vielen Fällen können wir damit unsere Patienten komplett vom Schmerz befreien.

Diese Methode ist sehr schonend und kann in vielen Fällen Patienten eine große Hilfe sein, ohne dass Schmerz-Medikament mit Nebenwirkungen oder gar Operationen am Bewegungsapparat durchgeführt werden müssen. Die Chirotherapie darf nur von Ärzten durchgeführt werden. Unsere Behandler haben sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet und bilden sich stets weiter, um am Puls der Zeit zu bleiben.

Vereinbaren Sie gern einen Termin in einer unserer Praxen:

Hamburg – Wandsbek, Telefon unter: 040 – 68 55 87
Hamburg – Norderstedt, Telefon unter: 040 – 524 85 08